» News

Pokalverleihung

Sieger kommt aus Tschechien

HC Rakon Domalice gewinnt Turnier des RSC Pillnach II

(win) Keine große Überraschung war der Sieg des tschechischen Vertreters beim international besetzten Hobby-Eishockey-Turnier der zweiten Mannschaft des RSC Pillnach.

Sieger kommt aus Tschechien

HC Rakon Domazlice gewinnt Turnier des RSC Pillnach II

 

(win) Keine große Überraschung war der Sieg des tschechischen Vertreters beim international besetzten Hobby-Eishockey-Turnier der zweiten Mannschaft des RSC Pillnach. Der HC Rakon Domazlice setzte sich im Finale gegen die „Erste“ der Eisbären mit 6:3 durch. Auf Platz 3 kamen die Westminster Statesmen aus London; die Engländer gewannen das kleine Finale gegen die Wuidn Andn aus Adlkofen mit 3:2. Der fünfte Platz ging an die Mannschaft des EC Wallernhausen, die sich in der best-of-two-Serie gegen den Gastgeber RSC Pillnach II mit 2:2 und 9:1 durchsetzte.

Mit dem 9. internationalen Turnier wurde das 15-jährige Bestehen der zweiten Mannschaft des RSC Pillnach gefeiert. Wie üblich feierten die Eisbären mit internationalen Gästen, dieses Mal hatte man sich jedoch entschieden, neue Mannschaften nach Straubing einzuladen. In der ausgeglichenen Gruppe A setzten sich die Wuidn Andn aus Adlkofen durch (3 Punkte / 7:6 Tore). Die Mannschaft aus der nähe von Landshut gewann gegen die kleinen Eisbären mit 3:2 und trennte sich mit einem 4:4 von den Engländern. 2:2 endete die Begegnung RSC Pillnach II  - Westminster Statesmen London. Dies bedeutete, dass London mit zwei Punkten und 6:6 Toren auf Platz 2 kam, während die Gastgeber mit einem Punkt und 4:5 Toren in die Spiele um Platz 5 gingen.

In der Gruppe B hieß der Sieger klar HC Rakon Domazlice, der sich gegen Wallernhausen mit 5:0 und gegen den RSC Pillnach II mit 5:2 durchsetzte (4 Punkte / 10:2 Tore). Platz 2 ging an die Eisbären, die den hessischen Vertreter mit 11:1 besiegten. Das bedeutete 2 Punkte und 13:6 Tore für den RSC I. Der EC Wallernhausen konnte null Punkte bei einem Torverhältnis von 1: 16 vorweisen.

Im ersten Halbfinale „verspeisten“ die Eisbären die Enten aus Landshut mit 7:3. Die Tschechen zogen mit einem 4:0 gegen London ins Finale ein.

Die Endtabelle: 1. HC Rakon Domalice, 2. RSC Pillnach II, 3. Westminster Statesmen London, 4. Wuide Andn Adlkofen, 5. EC Wallernhausen, 6. RSC Pillnach II.

Bei der Siegerehrung im Rahmen der Players-Party übergaben RSC-Vorsitzender Gerd Pfeilschifter und Josef Wallner, 1. Bürgermeister der Gemeinde Kirchroth, an die Mannschaften Pokale und ehrten als erfolgreichsten Skorer des Wettbewerbs Pierre Landgraf (RSC Pillnach I), der auf 13 Punkte kam. Die Fairplay-Wertung entschied der EC Wallernhausen (zwei Strafminuten) für sich. Zum besten Torhüter wählten die Mannschaften Simon Platzer (EC Wallernhausen), bei den Verteidigern fiel die Wahl auf Radek Haijek (HC Rakon Domazlice). Die Trophäe des besten Stürmers erhielt John Cavanagh (Westminster Statesmen London). Einen Sonderpreis erhielt der Torhüter aus London, der sich am Freitagmittag (rund 20 Stunden vor Turnierbeginn) entschloss, nach Straubing zu reisen – allein mit eigenem Auto.

 
 
zurück

aktuelle RSC Ergebnisse

12.06.2022 - Sonntag
Rainman All Stars - RSC Pillnach 5:3
12.06.2022 - Sonntag
Team ARA-Sport - RSC Pillnach 1:3
11.06.2022 - Samstag
Schlappschuss Eppelheim - RSC Pillnach 1:3
11.06.2022 - Samstag
Team Heillos Inzell - RSC Pillnach 1:3
11.06.2022 - Samstag
RSC Pillnach - Rainman All Stars 4:4
29.05.2022 - Sonntag
RSC Pillnach I - Westminster Statesmen 3:2
29.05.2022 - Sonntag
RSC Pillnach II - EHC Fire on Ice Wels 2:1
29.05.2022 - Sonntag
RSC Pillnach I - EHKL Straubing 0:3
29.05.2022 - Sonntag
RSC Pillnach I - Dynamo Weißwasser AH 4:0
28.05.2022 - Samstag
EHC Fire on Ice Wels - RSC Pillnach I 2:4
28.05.2022 - Samstag
RSC Pillnach II - Swindon Knights 0:4
28.05.2022 - Samstag
RSC Pillnach I - EC Riedsee Ravensburg 1:4
28.05.2022 - Samstag
Ranzinger Devils - RSC Pillnach II 8:1
27.05.2022 - Freitag
EHT Dragons Klagenfurt - RSC Pillnach I 1:6
27.05.2022 - Freitag
HC Great Jämsä - RSC Pillnach II 11:0
27.05.2022 - Freitag
EHKL Straubing - RSC Pillnach II 8:0
27.05.2022 - Freitag
RSC Pillnach II - EHC Yetis Wiehl 1:8
27.05.2022 - Freitag
RSC Pillnach I - Westminster Statesmen 2:1
08.04.2022 - Freitag
Dynamo Dingolfing - RSC Pillnach 9:4
06.03.2022 - Sonntag
EHF Deggendorf - RSC Pillnach II 6:0
30.01.2022 - Sonntag
Berglöwen Hofberg - RSC Pillnach 1:9
06.01.2022 - Donnerstag
RSC Pillnach I - Füssing Pheasants 2:1
06.01.2022 - Donnerstag
RSC Pillnach II - EHF Deggendorf 1:1
06.01.2022 - Donnerstag
EHF Deggendorf - RSC Pillnach I 1:5
06.01.2022 - Donnerstag
Füssing Pheasants - RSC Pillnach II 2:2
06.01.2022 - Donnerstag
RSC Pillnach II - RSC Pillnach I 1:3
20.11.2021 - Samstag
Freezers Füssen - RSC Pillnach 5:0
20.11.2021 - Samstag
EC Hornissen Augsburg - RSC Pillnach 2:1
20.11.2021 - Samstag
Stuttgart Military Community IHT Mustangs - RSC Pillnach 1:3
20.11.2021 - Samstag
RSC Pillnach - Gutmann Gladiators Ingolstadt 0:2
30.10.2021 - Samstag
HC Schlingen - RSC Pillnach 5:3
30.10.2021 - Samstag
Augsburg Icebulls - RSC Pillnach 3:2 n.P.
29.10.2021 - Freitag
RSC Pillnach - Haunstetten Badgers 1:3
29.10.2021 - Freitag
Fichtelhill Hedghogs Höchstädt - RSC Pillnach 1:3
29.10.2021 - Freitag
RSC Pillnach - EHC Netphen 08 4:1
12.09.2021 - Sonntag
RSC Pillnach - Berglöwen Hofberg 9:6
04.09.2021 - Samstag
RSC Pillnach - Ranzinger Devils 11:6

Neueste Termine

28.08.2022 - Sonntag
13:30 - Training
03.09.2022 - Samstag
08:00 - Ranzinger Devils Hockey-Turnier
24.09.2022 - Samstag
08:00 - 5. Chiemgauer Hockey Cup
27.10.2022 - Donnerstag
08:00 - 34. Internationaler Hoppe Hobby Cup
06.01.2023 - Freitag
09:00 - 21. RSC Drei-Königs-Pokal

Kreisliga Ergebnisse

keine Ergebnisse