Uns is nix

Wer ist gerade online

keiner Online

Neueste Forumsmitglieder

  • - ferlibaerli39 (23.08.2016)
  • - Starplayer17 (23.03.2015)
  • - Tower55 (23.03.2015)
  • - Lulu Kane (22.03.2015)
  • - Mane1984 (22.03.2015)

» Spielberichte

01.02.2009
Kreisliga

RSC Pillnach I erster Halbfinalist

RSC Pillnach II startet überraschend mit Sieg in die Pre-Play-Offs

Am vergangenen Wochenende fanden die ersten Playoff Spiele der Eishockey Kreisliga statt. Der RSC Pillnach II mußte zu seinem 1.Pre-Playoff Spiel gegen den SC Kondor Ittling antreten.

Verlor man noch das Vorrundenspiel mit 10:1 recht deutlich, sah man schon von Beginn an, dass die Pillnacher einiges gut machen wollten. Schon nach 20 Sekunden klingelte es im Kasten der Ittlinger und auch im weiteren Verlauf des 1.Drittels rollte Angriff auf Angriff auf das Ittlinger Tor. Zwischen der 15. Und 20. Spielminute schossen die Pillnacher dann sage und schreibe 6 Tore zum 8:0 Zwischenstand nach dem 1.Drittel. Somit war die Partie natürlich schon entschieden. Die Ittlinger konnten dann im 2.und 3. Drittel dagegenhalten und konnten das Ergebnis mit 11:3 noch einigermaßen erträglich gestalten. Somit ist der RSC Pillnach II dem Ziel, dem Halbfinale ein großes Stück näher gekommen, nun reicht ein Unentschieden gegen die Red Stars Straubing um dorthin zu gelangen.

Tore : Ittling : Barth 3
          Pillnach II : Morosov 4, Lenk M.3, Niemeier 2, Schopper,Unzner

Assist : Ittling : Hroß, Wanner,Luque
             Pillnach II . Lenk 3, Schopper 2, Karl,Brunner,Radlbeck,Messmer

Strafminuten : Ittling 12, Pillnach II 2

Im ersten Viertelfinale standen sich der Tabellenerste nach der Vorrunde , der RSC Pillnach I und der EHC Geltolfing gegenüber. Pillnach ging natürlich als Favorit in die Partie und schon nach 22 Sekunden konnte nach einem schönen Spielzug das 1:0 erzielt werden. Das tat natürlich dem Spiel der Pillnacher gut, dominierten sie nun das Spiel und Gegner nach Belieben. Folge waren weitere Treffer in regelmäßigen Abständen zum letztendlich auch in dieser Höhe verdientem 17:3 ( 4:0) (7:2)(6:1) Sieg.

Tore : Pillnach I : Landgraf P. 5, Gabauer 3, Vogl 3, Obermeier 2,                                      
                               Deichselsberger,Wudi,Eidenhammer,Dittmann
           Geltolfing : Wiener, Altschäffel,Brielbeck

Assist : Pillnach I : Landgraf P. 6, Obermeier 4, Wertz 3, Deichselsberger,Wudi,Schmid,Deininger
              Geltolfing : Wiener

Strafminuten : Pillnach I 12 + 10 Minuten für Deichselsberger wegen Reklamieren
                          Geltolfing : 12

Am nächsten Wochenende komplettiert man nun die Halbfinalpartien. In den Pre Playoffs kommt es zu den letzten beiden Spielen, am Freitag um 20.00 Uhr erwarten die Red Stars Straubing den angeschlagenen SC Kondor Ittling. Die Ittlinger müssen gewinnen, sonst spielen sie um die Plätze 5-7. Das Vorrundenspiel haben sie mit 5:2 gewonnen, doch in den Playoffs beginnt ja alles wieder bei Null. Am Sonntag um 16.15 Uhr kommt es dann zum Aufeinandertreffen zwischen dem RSC Pillnach II und den Red Stars Straubing. Nach dem deutlichen Sieg gegen Ittling hat man mit einem Unentschieden sicher das Halbfinale erreicht. Je nach dem wie die Partie am Freitag endet, reicht vielleicht sogar eine knappe Niederlage zum weiterkommen.
Am Sonntag um 20.00 Uhr kommt es dann zum Spiel, Tabellenzweiter der Vorrunde , die EHF Hofdorf und dem Tabellensechsten, den RC Geiselhöring. Das Vorrundenspiel endete knapp mit 2:1 für die Hofdorfer. Die Mannen um Kapitän Dürschl sind also gewarnt, den Gegner nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, denn die Geiselhöringer werden alles versuchen ein gutes Ergebnis zu erzielen, dann zu verlieren haben sie ja nichts.

 
 
zurück

aktuelle RSC Ergebnisse

keine Ergebnisse

Neueste Termine

28.09.2020 - Montag
21:30 - Training
09.04.2021 - Freitag
18:00 - 8. Dolomiten Hobby Cup

Kreisliga Ergebnisse

keine Ergebnisse