» Archiv

Drei-Königs-Pokal

RSC gewinnt erneut das Freiluftturnier in Vilshofen

Erste Mannschaft zum 6. mal Sieger beim Traditionsturnier - Zweite überascht mit tollem zweiten Platz.

 

 

 

Bei herrlichem Winterwetter, in der Freiluft-Eisbahn in Vilshofen, startete der RSC Pillnach seinen 14. Drei-Königs-Pokal. Beide Eisbären-Teams so wie die Gäste aus Deggendorf und Bad Füssing trafen sich am frühen Morgen um in einer Einfachrunde gegeneinander anzutreten.

Eisbahn Vilshofen

 

Die erste Begegnund beim "RSC Winter Classics" bestritten die beiden RSC Mannschaften wobei sich am Ende die Erste,  mit einem knappen 4:2 Sieg durchsetzen konnte. Im zweiten Spiel trafen die Pheasants Füssing auf das Eishockeyteam Kolping aus Deggendorf. Vom Anfang bis zum Ende der Partie war es immer spannend und so gab es auch ein gerechtes 3:3 als Endstand. Die Badestädter mussten auch im nächsten Spiel wieder ran und hatten mit den "kleinen Eisbären" so ihre liebe Mühe. Eine Führung der Fasane aus dem ersten Drittel konnten die RSC´ler im Zweiten Spielabschnitt ausgleichen und kurz vor Spielende auch noch in einen 4:3 Sieg umwandeln. Partie Nummer vier (Kolping Deggendorf : RSC Pillnach I) war eine klare Angelegenheit. Die Eisbären hatten den Gegner jederzeit im Griff und siegten deutlich mit 6:2. Die fünfte Begegnung des Turniers stand lange Zeit unentschieden ehe sich die Pillnacher Zweite kurz vor Ende mit zwei Toren gegen Deggendorf weitere 3 Punkte gutschreiben lassen konnte. Bereits vor dem letzten Spiel stand der RSC Pillnach als Turniersieger fest. Gegen die Füssing Pheasants sollte aber auch in dieser Partie ein Sieg eingefahren werden. Die Füssinger spielten gut mit, konnten aber kein Tor erzielen und unterlagen den Eisbären mit 3:0.

Turniersieger  RSC Pillnach I - Vilshofen 2015

 

Ergebnisse

RSC Pillnach II  -  RSC Pillnach I   2:4

ET Kolping Deggendorf  -  Füssing Pheasants   3:3

Füssing Pheasants  -  RSC Pillnach II   3:4

ET Kolping Deggendorf  -  RSC Pillnach I   2:6

RSC Pillnach II  -  ET Kolping Deggendorf   2:0

RSC Pillnach I  -  Füssing Pheasants   3:0

 

Tabelle

1. RSC Pillnach Eisbären I

2. RSC Pillnach Eisbären II

3. Füssing Pheasants

4. ET Kolping Deggendorf

 

Auszeichnungen

Faiplay - Füssing Pheasants / RSC Pillnach I je 2  Strafminuten

Bester Torschütze - Daniel Skrtel ( RSC Pillnach II) und Manuel Jägernitz (Füssing Pheasants) je 4 Tore

Bester Assistent - Pierre Landgraf (RSC Pillnach I) 4 Assist

 

Alles in allem war die 14. Auflage des Drei-Königs-Turniers dank gut gelaunter Mannschaften, tollem Wetter, guter Organisation, fleißigen Helfern und einem jederzeit hilfsbereitem Eismeister ein voller Erfolg. Alle Beteiligten freuen sich heute schon auf den 15. Drei-Königs-Pokal 2016.

 

 König Gerd I mit den ausgezeichneten Spielern und Mannschaftsführen.

 
 
zurück

aktuelle RSC Ergebnisse

Neueste Termine

23.10.2021 - Samstag
10:30 - Schiedsrichtertermin
24.10.2021 - Sonntag
20:00 - RSC Pillnach II gg. EHC Geltolfing
26.10.2021 - Dienstag
22:00 - Training
28.10.2021 - Donnerstag
09:00 - 33. Internationaler Hoppe Hobby Cup
31.10.2021 - Sonntag
20:00 - Schiedsrichtertermin