Uns is nix

Wer ist gerade online

keiner Online

Neueste Forumsmitglieder

  • - ferlibaerli39 (23.08.2016)
  • - Starplayer17 (23.03.2015)
  • - Tower55 (23.03.2015)
  • - Lulu Kane (22.03.2015)
  • - Mane1984 (22.03.2015)

» News

16 Jahre HC Great

RSC erreicht 4. Platz bei Turnier in Finnland

Beim Turnier zum 16jährigen Bestehen des HC Great Jämsä belegen die Eisbären einen respektablen vierten Platz und verabschieden sich damit in die Sommerpause.

 

 

 
Bereits zum dritten mal folgten die RSC´ler der Einladung ihres Partnerclubs zu einem Turnier in Finnland. Insgesamt 30 Personen machten sich auf den langen Weg um zusammen mit ihren Freunden deren 16. Geburtstag zu feiern.

 Jäähalli - Eisstadion Jämsä

 

Für die Pillnacher begann das Turnier erst am Samstag und so konnte man sich noch ausgiebig von der anstrengenden Reise erholen. Der erste Gegner, die Paisley Blackhawks, legten gleich mächtig los und gingen innerhalb weniger Minuten mit 2:0 in Führung. Insgesamt war der RSC jedoch überlegen, konnte im zweiten Drittel ausgleichen und gewann schließlich gegen die Schotten mit 4:2. Spiel zwei der Vorrunde gegen das Team Blue des Gastgebers ging mit 1:3 verloren. Wieder war man mit 0:2 in Rückstand geraten konnte aber diesmal die Partie, gegen die technisch versierteren Finnen nicht drehen. Mit einem Sieg und einer Niederlage belegte man den zweiten Platz in der Vorrundengruppe A und konnte sich nun durch einen Sieg gegen den Vorrundendritten der Gruppe B für das Halbfinale qualifizieren. Der Gegner, die Nationwide Knights Swindon aus England, konnten den Eisbären nicht viel entgegensetzen und so gewann man relativ locker mit 3:0.

Zum Halbfinale am dritten Spieltag traf man auf die zweite Mannschaft  des HC Great Jämsä, das Team Orange. Wie so oft gegen finnische Clubs taten sich die RSC´ler richtig schwer. Nach einem spannenden ersten Drittel (0:1) waren die Pillnacher drauf und dran das Spiel zu drehen. Mit zwei Strafzeiten im letzten Drittel und einer 3 zu 5 Unterzahl war der Traum vom Finale zu Ende. Im Spiel um die Bronzemedaille ging es erneut gegen das Team Blue aus Jämsä. Wieder lag man mit 0:2 zurück und konnte das Match noch ausgleichen. Das Unentschieden hatte bis zum Ende bestand und so musste der dritte Platz im Shootout entschieden werden. Nachdem die jeweils ersten Schützen beider Mannschaften getroffen hatten konnten sich die Torhüter auszeichnen. Erst der achte Schütze insgesamt traf ins Tor und konnte den Sieg für den HC Great Jämsä sichern. Der RSC belegte damit in einen extrem ausgeglichenen und stark besetzten Turnier einen respektablen vierten Platz.

 

HC Great Jämsä und RSC Pillnach

 

Neben dem Turnier stand natürlich das Vereinsjubiläum des HC Great im Mittelpunkt und so gab es, beim umfangreichen Rahmenprogramm, jede Menge Möglichkeiten mit Freunden zu feiern. Richtig zur Sache ging es bereits beim "Meet & Greet" am Freitag, zu dem extra ein kleines Bierzelt auf dem Marktplatz aufgestellt wurde. Am Samstag folgte die Playersparty mit einem original finnischen Buffet  im Sportpark Himos. Den Abschluss bildete die Saunaparty am Sonntag mit Rauchsauna, frisch Gegrilltem, Eisbaden, Whirlpool und jeder Menge Erfrischungen.

 

 Eisbaden bei der Saunaparty

 

Am Montag hieß es  wieder einmal Abschied nehmen von Jämsä und seinen unglaublich freundlichen und netten Einwohnern. Die nächsten gemeinsamen Aktivitäten wurden vereinbart und ab ging es nach Helsinki wo noch eine Sightseeingtour folgte. Alles in Allem war es erneut eine unvergessliche RSC-Reise bei der alte Freundschaften gepflegt und viele neue geknüpft wurden.

 

 Dom in Helsinki

 

Statistiken siehe Rubrik "Turniere"

Weitere Fotos demnächst in der Bildergalerie.

 
 
zurück

neueste Bildergalerie

Neueste Termine

10.12.2019 - Dienstag
22:00 - Training
14.12.2019 - Samstag
20:00 - Schiedsrichtertermin
15.12.2019 - Sonntag
20:00 - RC Geiselhöring gg. RSC Pillnach I
20.12.2019 - Freitag
20:00 - RSC Pillnach II gg. EHF Hofdorf
21.12.2019 - Samstag
20:00 - Freundschaftsspiel / Training