» Spielberichte

31.01.2009
Kreisliga
Anzeigetafel RSC II gg. Ittling
Moartl Feiet nach Sieg
Cheerleader

kleine Eisbären ganz groß

Sensationeller 3:11 Erfolg des RSC Pillnach II im ersten Spiel des Viertelfinales der Eishockey Kreisliga Straubing.

Bereits nach dem ersten Drittel standen die Zeichen auf Sieg, nachdem die "Zweite" bereits mit 0:8 in Führung lag. So ging es auch im zweiten Drittel weiter als es bereits nach ca. 30 Minuten 0:11 stand. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.


Die herausragenden Akteure auf Pillnacher Seite waren wieder einmal Alex Morosow und Manfred Lenk, auch ein hevorragend aufgelegter Andreas Wacker machte die nicht wenigen Chancen der Kondoren aus Ittling zunichte.


Die zahlreichen Fans im Straubinger Eisstadion träumten schon von einem Traumfinale ... RSC Pillnach I gegenn RSC Pillnach II.

 
 
zurück

Neueste Termine

06.01.2022 - Donnerstag
7:30 - 20. RSC Drei-Königs-Pokal
27.05.2022 - Freitag
09:00 - 12. Internationales RSC-Turnier