» Archiv

Ranzinger Devils

Eisbären bei großer Hitze chancenlos!

Die RSC´ler kommen mit den hochsommerlichen Temperaturen im Eisstadion an der Trat nicht zurecht und belegen beim 3. Inline Cup der Ranzinger Devils den 8. Platz.

 

Die ersatzgeschwächte Truppe, ein Teil der Mannschaft befand sich beim Eishockeyturnier in Swindon, konnte kaum Tore erzielen und belegte somit nur den letzten Platz in der Vorrunde.

Zum entscheidenden Spiel um Platz 7 musste das Team dann auch noch verletzungsbedingt auf ihren besten Spieler (Daniel Skrtel) verzichten,.

 

Die RSC Ergebnisse:

Vorrunde

Deggendorf Pflanz - RSC Pillnach 4:0

RSC Pillnach - Berglöwen Hofberg 1:3

RSC Pillnach - Schpana Crocodiles Neumarkt 2:6

 

Spiel um Platz 7

RSC Pillnach - Bonebreakers Regensburg 0:3

 

Weitere Infos zum Turnier hier.

 
 
zurück

Wer ist gerade online

keiner Online

Neueste Termine