» News

22.12.2012
Rund um den RSC
Danke

Eisbären bedanken sich bei Familie Schopper

Im Namen aller RSC´ler bedankte sich der zweite Vorsitzende Jochen Wertz bei Familie Schopper für die aufopferungsvolle Betreuung des kanadischen Gastspielers Chris Vennell.

 

 

Als sich Chris beim IHHC in Füssen, bei einen fairen Check, so schwer verletzte, dass er noch am selben Tag in Kempten notoperiert wurde, übernahm die Familie aus Mallersdorf die Betreuung. Ob noch vor Ort in der Notaufnahme, bei den täglichen Besuchen in Kempten, beim abholen des Vaters von Chris am Flughafen in München oder auch bei der Betreuung (bis er wieder reisefähig war) bei ihnen zu Hause, die Schoppers waren immer zur Stelle. Danke nochmal an dieser Stelle für die nicht selbstverständliche Hilfe.

 

 

Kathi, Ulrike und Veit Schopper

 
 
zurück

Neueste Termine

06.01.2022 - Donnerstag
7:30 - 20. RSC Drei-Königs-Pokal
27.05.2022 - Freitag
09:00 - 12. Internationales RSC-Turnier