» Archiv

18.11.2009
Wir über uns

Der RSC und seine Embleme

 

Vereinslogo

 

Schon lange bevor das erste Vereinsemblem entstand musste eine Bildvorlage von Holger Meitinger (damals Mannheimer ERC) als Kennzeichen herhalten. Überarbeitet von Franz Landgraf und versehen mit dem Schriftzug „Roll- und Schlittschuh Club Pillnach e. V.“ war er auf Hemden und  T-Shirts so wie auf unserem ersten Freundschaftswimpel zu sehen.

 

 

 

  

 

 

Das erste Vereinslogo war eine Kopie eines Stickers des Schwenninger ERC. Die Farben wurden geändert, unser Name hinzugefügt und fertig war Es. Aufnäher und Aufkleber gab es mit diesem Motiv, selbstgefertigt von Franz Landgraf.

 

 

 

 

 

Tiernamen waren im Profieishockey noch nicht modern, da nannten sich die Spieler des RSC bereits „Eisbären“. So war klar ein neues Emblem muss her. Abgekupfert wurde diesmal von „Grauzone“. Der Eisbär war auf der gleichnamigen Singel zu sehen.

 

 

 

 

 

Da auf dem „Eisbärlogo“ nicht erkennbar war um welche Art von Verein es beim RSC Pillnach geht wurde ein Neues entworfen.  Als Grundlage diente das Abzeichen der CAHA (Canadian Amateur Hockey Association). Der Schläger zeigt um welchen Sport es sich handelt, das Ahornblatt soll die Verbundenheit zum Mutterland des Eishockeys symbolisieren und der Eisbär steht für unseren Beinamen.

 

 

 

 

 

Im laufe der Jahre entwickelte sich das Logo immer weiter. Die Schrift wurde verfeinert, Farben hinzugefügt, Schatten hinterlegt und so konnte zum 20 jährigen Jubiläum ein völlig überarbeitetes Emblem vorgezeigt werden. Für die so entstandene  Version zeigte sich Doris Lösch verantwortlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum 30jährigen Jubiläum sollte es wieder ein neues Emblem geben. Moderner und aggressiver sollte es sein. Im Oktober 2011 wurde das neue Logo, hervorragend umgesetzt von Doris Lösch und Jochen Wertz, präsentiert.

 

 

 

 

 

 

 


 

Logo Vereinsmotto

 

Zum ersten mal tauchte unser Leitspruch auf einem selbstbemalten T- Shirt von Christian „Chisi“ Bauer auf. Man hatte tatsächlich den Eindruck, dass die Gaudiveranstaltung (Faschingsspiel) unter diesem Motto stattfand. Den ersten offiziellen Auftritt hatte der Spruch „uns is nix z´bläd“ auf diesem Aufkleber.

 

 

 

 

Als sich nach einigen Jahren der Spruch eingebürgert hatte und wahrlich für viele Veranstaltungen Pate stand wurde ein eigenes Logo entworfen. Entworfen – nicht wirklich. Diesmal bedienten wir uns bei „Keine Macht den Drogen“ und seither ziert unser Motto Trikots, Wimpel, Caps und was es sonst noch alles gibt.

 

  

 

 

 

 

 


 

Logo Damenmannschaft

 

Als in den 90er Jahren die Damenmannschaft gegründet wurde standen wir vor einem Problem. Die Frauen und Mädchen wollten keine Eisbären sein. Sie entschieden sich für Huskies und so kam es zu diesem  Emblem.

 

 

  


  

Old Star Game Logo

 

Bei den Planungen zum 15 jährigen Jubiläum wurde schnell klar das dass Old Star Game zum Highlight der Veranstaltung werden würde. Das Logo mit der Skyline von Straubing zierte fast ein gesamtes Jahr lang Zeitungsartikel, Plakate, Eintrittskarten, Stadionheft, Pins, Videokassetten und vieles mehr.

 

 

 

 

 


  

Verschiedene Varianten

 

Heute kommt das Ahornblatt mit Eisbär und Schläger bei vielen Gelegenheiten zum Einsatz. Hier einige Beispiele:

 

 

                     

  Briefpapier                                                    Trainingsanzug

 

                                   

         Vorlage für Autowimpel                              EiGoEi Millennium Turnier

 

 

                    

  

              8 Nationen Turnier                                        25 Jahre RSC

                     

                 15 Jahre Zweite                                             Basecap

 

 

Auch das neue Emblem gibt es mitlerweile in verschiedenen Varianten.

 

 

        

                 20 Jahre Zweite                                     Drei-Königs-Pokal Vilshofen

 

         

           35 Jahre RSC Pillnach                            Basecap, T-Shirt, Jacken usw.

 

 

 

 

 

 
 
zurück
Logo alt
Logo älter
Uns is nix