» News

500 Spiele

Bierminister im 500er Club

Andres Niemeier bestritt 500. Spiel für die Erste des Roll- und Schlittschuh Club Pillnach.


                                                                

Neben Franz Landgraf, Marcus Winklmeier, Thomas Obermeier, Pierre Landgraf, Wolfgang Lakner und Jochen Wertz ist der Stürmer nun der siebente RSC´ler im ehrwürdigen Kreis.

Am Sonntag den 19.12.2021 bestritt Andreas Niemeier sein 500. Spiel für die Erste Mannschaft des RSC Pillnach. Gegner war der EHC Sit-In Geltolfing der in diesem Jubiläumsspiel knapp mit 3: 2 bezwungen wurde. Vor 14 Jahren begann Andreas Niemeier in der zweiten Mannschaft und bekam noch in derselben Saison (2007 / 2008) seine ersten Einsätze für die Erste. Seine Premiere für die „großen Eisbären“ feierte er gegen die Ranzinger Devils wobei er auch seinen ersten Assist ablieferte.

Und er lieferte regelmäßig. In den 500 Spielen erzielte er 548 Tore und gab 769 Beihilfen. Somit konnte der Stürmer, der gelegentlich auch als Verteidiger aushilft, bisher stolze 1367 Scorerpunkte für sich verbuchen. Auch neben dem Eis übernimmt er ebenfalls Verantwortung für die Eisbärenfamilie. Als „Bierminister“ sorgt er seit Jahren, das immer ausreichend Erfrischungen vorhanden sind.

Zum Jubiläum überreichte der erste Vorsitzende Gerd Pfeilschifter zusammen mit Mannschaftskapitän Jochen Wertz ein Trikot mit der Rückennummer 500 mit dem Niemeier auch das anstehende Punktspiel bestritt.

Der RSC Pillnach bedankt sich bei Andreas Niemeier für seinen Einsatz in den 500 Spielen und wünscht weiterhin viel Erfolg.

 

 

 

Ein ausführliches Interview mit dem Jubilar folgt demnächst.

 
 
zurück

Neueste Termine

02.12.2022 - Freitag
20:00 - Schiedsrichtertermin
04.12.2022 - Sonntag
20:00 - EHC Geltolfing gg. RSC Pillnach I
05.12.2022 - Montag
22:15 - Training
10.12.2022 - Samstag
19:30 - Weihnachtsfeier mit Christbaumversteigerung
12.12.2022 - Montag
22:15 - Training