» News

Uns is nix

Abschlußfeier wie immer gut besucht

Viele Auszeichnungen, gutes Essen und jede Menge Spass waren wieder einmal die Grundzutaten für einen perfekten Saisonabschluß.

 

 

 

 

Bereits am frühen Nachmittag trafen sich die Eisbären, bei herrlichen Sommerwetter, in Pillnach um der vergangenen Saison ein würdiges Ende zu bereiten. Zunächst ging es, wie bereits seit 2004 üblich um den "Uns is nix z´bläd Pokal Auszeichnungspreis". Diesmal war Geschicklichkeit im Umgang mit dem Puck gefragt. Über 60 RSC´ler nahmen am Wettkampf um die Trophäe teil, bei dem sich am Ende Pierre Landgraf im Finale knapp gegen Martin Brunner durchsetzte.

 

 

Alles vorbereitet - jetzt geht´s los !

 

 

Gestärkt durch ein üppiges Abendmahl (Bayerisches Buffet mit vielen Leckereien aus der Region) machte man sich an die Ehrungen verdienter Mitglieder und die Auszeichnung der besten Spieler der vergangenen Saison.

 

 

Ehrungen

 

Mit der RSC Ehrennadel wurden geehrt: für 20 Jahre Mitgliedschaft  Wolfgang Lakner und für 10 Jahre Martin Brunner und Nelo Skrtel. Den "Goldenen Eisbär" erhielt Franz Xaver Karl für seinen vorbildlichen Einsatz bei der Gewinnung von neuen Sponsoren. Persönliche Jubiläen feierten insgesamt 27 Spieler und wurden mit Urkunden bedacht. Besonders erwähnenswert ist hier der 1.000. Scoererpunkt von Thomas Obermeier, der erst als zweiter RSC´ler, nach Pierre Landgraf, diese magische Grenze erreichte. König Gerd I. alias Vorsitzender Gerd Pfeilschifter hatte mit der Ernennung zum Knappen noch eine besondere Ehrung parat. Rene Landgraf wurde mit dieser Auszeichnung für seinen unermüdlichen Einsatz für die Eisbären geehrt und als 126 Mitglied offiziell im Verein aufgenommen.

 

Auszeichnungen - Inlinehockey

 

Auf Grund der sehr kurzen Saison mit nur 5 Spielen wurde nur der "Da Wheel A Word" vergeben. Entgegennehmen durfte die Auszeichnung Daniel Skrtel, der im Training bei einen Alleingang kurz vor dem Tor stürzte und daraufhin den Torhüter als Schuldigen ausmachte da der ja viel zu viel schwitzt.

 

Auszeichnungen - Eishockey

 

Von beiden Mannschaften wurden in insgesamt 29 Kategorien die Besten ausgezeichnet.

 

Hier eine kleine Auswahl:

Eiercup: Daniel Risse

Beste Leistung ausserhalb der Eisfläche: Philipp Lohmeier

Brunner Trophy: Daniel Risse

All-Star-Team Erste

Tor: Franz Landgraf

Verteidigung: Martin Deihslberger - Jochen Wertz

Sturm: Pierre Landgraf - Andreas Niemeier - Patrick Risse

All-Star-Team Zweite:

Tor: Jan Marx

Verteidigung: Alfons Vogl - Florian Pomgratz

Sturm: Benjamin Baumgartner - Max Hiegeist - Michael Fartaczek

 

Drei Könige auf einen Streich - die Strafbankkönige der Saison mit König Gerd.

 

 

 Weitere Fotos demnächst in der Bildergalerie.

 
 
zurück

aktuelle RSC Ergebnisse

Neueste Termine

23.10.2021 - Samstag
10:30 - Schiedsrichtertermin
24.10.2021 - Sonntag
20:00 - RSC Pillnach II gg. EHC Geltolfing
26.10.2021 - Dienstag
22:00 - Training
28.10.2021 - Donnerstag
09:00 - 33. Internationaler Hoppe Hobby Cup
31.10.2021 - Sonntag
20:00 - Schiedsrichtertermin