» Archiv

11.10.2010
Waldkraiburg 2010
Schpana Crocodiles

7. Crocodiles Cup

 

 

 

 

Am 9.10.2010 fand zum 7.mal das Hobbyturnier des EC Schpana statt.
Den Anfang bildete die Auslosungsfeier im Bistro „Namenlos“, wo die Gruppen für die Spiele am Samstag mit kleinen Spielchen ermittelt wurden.Am Samstag startetet man dann in der Waldkraiburger Eishalle pünktlich um 8:00 Uhr morgens mit dem ersten Vorrundenspiel. Im Verlauf der Vorrunde kristallisierten sich mit den Oldstars aus Südtirol, den Swiss Allstars und den Gastgebern aus Neumarkt die drei Favouriten des Turniers heraus.

Im Halbfinale kam es dann zum Duell Südtirol gegen die Schweiz. In einem tollen Spiel gingen schließlich die Old Stars als Sieger hervir und zogen ins Finale ein.

Im zweiten Halbfinale warteten die Crocodiles auf die Wildboys aus Deggendorf, die mit einer noch sehr jungen Mannschaft antraten. Trotz einer starken Leistung mussten sie sich den Schpanacracks geschlagen geben und verpassten das Finale.

In den Plazierungsspielen spielten die Wuidn Andn aus Adlkofen, der RSC Pillnach und die Hawks aus Regensburg um die Plätze 5-7. Die Cracks aus Pillnach konnten die Playdowns für sich entscheiden. Den sechsten Platz belegten die Andn vor der Mannschaft aus Regensburg.

Das kleine Finale konnten die Allstars aus der Schweiz klar entscheiden und erreichten somit einen guten dritten Platz.

Im Finale standen sich der Gastgeber und der Titelverteidiger gegenüber. Von Beginn an dominierten die Gäste aus Wolkenstein das Spiel, doch die Crocodiles verteidigten verbissen und konnten einige Konter fahren. Doch der Druck der Südtiroler, die ein hervoragendes Eishockey zeigten war zu hoch, sodass man sich am Ende verdient mit 6:0 geschlagen geben musste.

Im Anschluss folgte dann die Siegerehrung im Fruhmannhaus. Hier überreichte Vorstand Günther Ohneis die gestiffteten Pokale. Zur Stärkung nach dem langen Turniertag gab es ein italienisches Buffett. Dann ließ man den Abend bei dem ein oder anderem kühlen Bier ausklingen.

 

Die RSC Ergebnisse

Vorrunde

RSC - EC Schpana Crocodiles   1:5

RSC - Swiss Allstars Zürich   0:5:

RSC - Wuide Andn Adlkofen   5:0 

Platzierungsrunde

RSC - Blackhawks Regensburg   5:0

RSC - Wuide Andn Adlkofen   4:0

 

Völlig überraschend wurde Pierre Landgraf mit der Trophäe "Wertvollster Spieler des Turniers" ausgezeichnet.

 

 
 
zurück

Neueste Termine

alpen stanley cup